Windgoo-FAQs

1. Wo ist die Batterie? Kann ich es bei Bedarf austauschen?

Antwort: Die Batterie befindet sich im Batteriefach unter dem Sitz. Ja, Sie können die Batterie bei Bedarf austauschen, allerdings nur, wenn die Batterie ausfällt

2. Wo kann ich eine Probefahrt machen?

Antwort: Wir haben einige Testpunkte in den Niederlanden und im Vereinigten Königreich. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf: contact@windgoo.co

3. Kann ich Zubehör für Windgoo E-Bikes/E-Scooter bekommen?

Antwort: Klar!

Das passende Zubehör finden Sie auf unserer Website. Wir ermutigen Fahrer außerdem, ihren Windgoo im Rahmen der Sicherheitsrichtlinien mit Fantasie und Kreativität zu personalisieren.

4. Wie halte ich mein Fahrrad in Topform?

Antwort: Diese einfachen Tipps machen das Fahren mit Ihrem Windgoo noch angenehmer, sodass Sie noch viele weitere Jahre problemloses Fahren genießen können.
Pumpen Sie Ihre Reifen auf
Sie sind 15 % energieeffizienter, wenn Sie den Reifendruck auf 3 bar (35 Psi) halten. Wir empfehlen einen Reifendruck von 2,5 - 5 bar / 35-70 Psi. Ein höherer Druck führt zu einem geringeren Rollwiderstand und einem besseren Pannenschutz, während ein niedrigerer Druck komfortabler sein kann.
Schmieren Sie Ihre Kette
Um eine optimale Leistung zu erzielen, tragen Sie alle paar Monate etwas Schmiermittel auf Ihre Kette auf, damit sie reibungslos läuft. Sie können dies tun, indem Sie das Schmiermittel in das obere oder untere Loch der Kettenabdeckung einbringen – diese befinden sich in der Nähe der Pedale. Weitere Anleitungen finden Sie hier.
Reinigung
Reinigen Sie Ihren Windgoo-Rahmen mit Wasser und etwas mildem Spülmittel. Wir raten von der Verwendung von Hochdruckreinigern ab, da diese die interne Elektronik beschädigen können.